Hallo wach!

IMG_20130806_104044Darf ich vorstellen: Der trippelte Espresso, der Triplo, das Getränk für die leistungsfähige, in höchstem Mass strapazierbare und begnadete Elite. Der trippelte Espresso verbindet Spitzenklasse mit Dolce vita, in der Zielgruppe geben sich distinguierte Bonvivants und formvollendete Bel-amis aseptische Türklinken in die Hand. «Ars vivendi» und «Savoir vivre» sind weitere mögliche Assoziationen. Der trippelte Espresso lässt Adjektive wie «lukullisch» wieder auferstehen. Wie Phoenix, der aus der Asche emporsteigt, die er sich kurz zuvor noch über sein Haupt streuen musste. Von nahezu hochpotenter Kulinarerotik darf man dann sprechen, wenn der trippelte Epsresso auf eine silber-blau eingefärbte Dose «boisson énergisant» folgt. Warm auf Kühl, Tasse auf Dose, Koffein auf Taurin.

PS: Plädoyer gegen Vegetarismus: «Tofu ist ja irgendwie weder Fisch noch Fleisch.»

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s