Eine Top-3

Dutzendfach wurde ich nach meinen Lieblingswerkzeugen gefragt. Natürlich hat jede Gerätschaft unzählbare Vorteile und eine Handvoll Nachteile, dennoch kann ich mittlerweile drei Werkzeuge zu meinen Lieblingen zählen:

  • Von AZ: Dass die finnische Axt «Zapine» heisst, deutet bereits die umfassende Dienstleistungspalette an, die diese charmante Holz-Keil-Kombination für uns Heimwerker bereit hält. Schlagen, trennen, drohen – alles kann, nichts muss.
  • Wenn der Vorschneider an seine Grenzen stösst, schlägt die Stunde des Hebelvorschneiders. Ein Plus an Kraft ist der grösste Vorzug.
  • Der Nadelentroster ist der beste Zeuge der Wichtigkeit funktionierender Pneumatik. Nicht nur Rost, sondern auch allerlei Zunder macht er schnell den Garaus. Danke dafür, lieber Nadelentroster.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s