Diversika

Hatte schon sehr lange kein Nasenbluten mehr. Auch Freunde, Bekannte, Verwandte, Verschwägerte, Verschwiegene, Vertriebene, Hinterbliebene berichten mir, dass sie selbst schon lange kein Nasenbluten mehr hatten. Sehr verdächtig, äusserst verdächtig! Die Epistaxis ist vom Aussterben bedroht!

Man unterscheidet zwischen zwei Formen von Nasenbluten: Bluten aus dem linken und Bluten aus dem rechten Nasenloch. Während das Bluten aus dem linken Nasenloch ein nur lokal bedingtes und somit in den meisten Fällen harmloses Symptom ist, sollte bei Blutungen aus dem rechten Nasenloch sofort ein Arzt konfisziert werden. Denn mit Rechtlochnasenbluten (blutius nasiae loctus recti) ist nicht zu spassen. Oder eben doch. Kleiner Scherz. Halloween ist der erste April des Schwarzen Humors. Der Schwarze Kater ist das gestiefelte Kleeblatt der Tierfreunde. Gute Nacht!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s