Allgemein

Versailles

Was Sie vielleicht nicht wissen: Bin mit dem Bau einer Replika des Schloss Versailles beschäftigt, im Massstab 1:2 nach Verlängerung. Dies ist insofern eine Herausforderung für mich, als ich bisher nur Erfahrung im Bau von Luftschlössern habe. Eine Herausforderung im wörtlichen Sinne war es auch, als meine Mutter früher verlangt hatte, dass wir an die frische Luft gehen.

Eine besondere Achtung dürfte die Herdplatte in der Küche meines Schlosses verdienen, strebe ich hier doch eine Aufnahme in die Liste der Unesco-Weltkulturerbse an. Die Backsteine wiederum dürften nach 20 Minuten bei 180 Grad Umluft hieb- und stichfest sein.

Den Aussenbereich des Schlosses lasse ich sträflich vernachlässigen, weil ich mich nur in den Lustzimmern aufhalten werde. Ein paar Springbrunnen der Form halber, sofern wir entsprechende Trampoline finden, HAHA!

Mein grosses Vorhaben nach Fertigstellung ist es, den Pfälzischen Erbfolgekrieg originalgetreu nachzustellen. Werde darum einen Schnellkurs in Bündnisdiplomatie besuchen.

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s